Les photos

Gemeinsam für den Berg, Weissenstein SO, Schweiz (28. September bis 23. Oktober 2020)

Im Oktober 2020 öffnete das erste Mal unser neues Projekt «Gemeinsam für 

den Berg» seine Pforten. Menschen aus der Region Solothurn, sowie Porat aus Israel und Juman aus Palästina machten ihren Weg auf den Weissenstein, wo der Verein Naturkultur vier Wochen lang die Trockensteinmauern hinter dem Sennhaus renovierte. Trotz Corona durfte das Projekt 29 Freiwillige begrüssen und neben dem Erlernen des alten Traditions-Handwerks konnten alle Beteiligten tolle neue Begegnungen 

erleben und spannende Diskussionen führen.

Building Walls - Breaking Walls, Grenchenberg SO, Schweiz (06. September - 13. September 2020)

Auch 2020 hat der Verein Naturkultur keine Mühen gescheut und machte sich trotz Pandemie auf, den Grenchenberg in Solothurn zu besteigen. Aufgrund der aktuellen Lage war es leider nicht möglich das Projekt mit allen fünf Nationen durchzuführen, umso mehr haben wir uns gefreut, dass sich vier junge Erwachsene aus der französischen und deutschen Schweiz nach Grenchen gewagt haben und während drei Tagen gemeinsam mit gelernten Fachleuten eine 30 Meter lange Trockensteinmauer gebaut haben. Neben dem handwerklichen Teil standen ausserdem spannende Diskussionen und der gegenseitige Austausch im Vordergrund. 

Building Walls - Breaking Walls, Grischun GR, Schweiz (23. August - 30. August 2020)

Auch dieses Jahr hatten wir die Ehre, 25 Meter der Trockenmauer oberhalb von Tschierv gemeinsam mit einem Team von professionellen Trockenmaurern zu renovieren. Aufgrund der aktuellen Lage des Coronavirus war es leider nicht möglich, das Projekt „Building Walls – Breaking Walls Grischun“ zusammen mit jungen Erwachsenen aus Nordirland, Israel und Palästina durchzuführen. Umso mehr haben wir uns gefreut, dass der Naturpark Biosfera und die anderen Partner*innen des Projekts unsere Geschäftsstelle und die Maurer trotzdem empfangen und unterstützt haben und gemeinsam verbrachten wir eine unvergessliche Woche im Val Müstair.

Ocean - mountains - desert, Region Gantrisch BE, Schweiz  (26. Januar - 2. Februar 2020)

Eine Woche im Schnee - internationaler Jugendaustausch mit Jugendlichen aus Israel, Irland und der Schweiz. Die Jugendlichen kamen eine Woche lang zusammen und erkundeten die Kultur des anderen durch Aktivitäten im Schnee. Sie bauten Iglus (und bekamen die Möglichkeit, darin zu schlafen), gingen mit Schneeschuhen und stellten den anderen die Kultur und das Leben ihres Landes vor. Das Konzept des Jugendaustauschs besteht darin, minderjährige Jugendliche (15-17 Jahre) aus Israel, Irland und der Schweiz zu einer ersten interkulturellen Erfahrung in der Natur zusammenzubringen.