Fotografie

Making a Scene for Change - Trainingskurs, Schwanden-Sigriswil, Schweiz
(31. Oktober - 5. November 2016)

Ein Ausbildungskurs, der die soziale Eingliederung durch das Theater der Unterdrückten & Forumtheater erforscht und realisierbare lokale und internationale Projekte plant, die die Teilnahme junger Menschen unterstützen! Die TeilnehmerInnen sollten mehr über die Themen und Herausforderungen marginalisierter jungen Menschen lernen und ihnen helfen, diese Marginalisierung durch dramaturgische Methoden und durch die spezifische Methodik des "Theaters der Unterdrückten" anzugehen. Wir glauben, dass diese Methodik das Wesen des nicht-formalen Erfahrungslernens ansprechen kann und hervorragend mit Menschen aller Fähigkeiten und Bildungsstufen funktioniert. Dies steht in Zusammenhang mit den Strategiepapieren der Europäischen Jugendforen, in denen anerkannt wird, dass nicht-formales Lernen zur persönlichen und sozialen Entwicklung junger Menschen beiträgt. In ihrer Studie über die Auswirkungen der nicht-formalen Bildung auf die Beschäftigungsfähigkeit junger Menschen hat das Europäische Jugendforum greifbare Beweise für den Wert und die Rolle von Jugendorganisationen als Anbieter hochwertiger Bildung und für ihren Beitrag zur Entwicklung relevanter Fähigkeiten junger Menschen.30 Jugendbetreuer aus der Tschechischen Republik, Deutschland, Israel, Irland, Jordanien, Kosovo, Palästina, Portugal, Polen, Serbien und der Schweiz nahmen daran teil.

DSC_0952-Kopie.webp

Building Walls - Breaking Walls, Grenchenberg, Jura, Schweiz
(21. August - 29. August 2016)

Internationaler Jugendaustausch mit der Schweiz, Irland, Israel und Palästina.
Trockenmauerbau, Schweizer Bergkultur, Interkultureller Austausch und Lernen.

IMG_2447_JPG.webp

Building Walls - Breaking Walls, Cape Clear Island, West Cork, Irland
(17. Juli - 25. Juli 2016)

Internationaler Jugendaustausch mit der Schweiz, Irland, Nordirland, Israel und Palästina.
Bauen mit Trockenmauern, Kultur in der Irischen See, interkulturelles Lernen und Begegnung.

ireland3_2016.webp

Get Started - Trainingskurs zur Organisation von Jugendbegegnungen, Meiringen, Schweiz

(13. Juni - 20. Juni 2016)

In Zusammenarbeit mit internationalen jungen Naturfreunden. Wollen Sie mehr über internationale Jugendbegegnungen erfahren? Sind Sie daran interessiert, wie Sie diese zum Erfolg bringen und für die Entwicklung Ihrer eigenen Gruppe nutzen können? Wollen Sie potenzielle Partner für Ihr Projekt finden?

P4100069.webp

Building Walls - Breaking Walls, Kibbutz Lotan, Israel
(1. Mai - 8. Mai 2016)

Unter dem Projektnamen "Building Sustainable Communities" traf sich eine Gruppe junger Schweizer, junger Israelis und junger Iren während 8 Tagen in der Arava-Wüste in der Nähe des Roten Meeres. Sie fertigten ihre eigenen Lehmziegel aus dem Sand, dem Wasser und der Erde der Wüste an und bauten daraus eine ökologische Küche. Sie erforschten den ökologischen Lebensstil und die Kultur im Kibbutz Lotan und in der Arava-Wüste. Sie gewannen ein tieferes Verständnis für die Kultur und das tägliche Leben junger Menschen aus Israel, der Schweiz und Irland. Der Verein Naturkultur lud die Jugendarbeit der Pfarrei Murten / Schweiz zu diesem Jugendaustausch ein.

IMG_0818_JPG.webp

3 Cultures in the Snow, Region Gantrisch, Schweiz

(22. Februar - 28. Februar 2016)

 

Eine Woche im Schnee - internationaler Jugendaustausch mit Jugendlichen aus Israel, Nordirland und der Schweiz. Die Jugendlichen kamen zusammen und erkundeten die Kultur des anderen durch Aktivitäten im Schnee. Sie bauten gemeinsam Iglus (und schliefen darin), machten Wanderungen mit Schneeschuhen und stellten den anderen die Kultur und das Leben ihres Landes vor. Das Konzept des Jugendaustauschs besteht darin, minderjährige Jugendliche (13-15 Jahre) aus Nordirland, der Schweiz und Israel zu einer ersten interkulturellen Erfahrung in der Natur zusammenzubringen. Der Jugendaustausch war eine Kooperation mit der katholischen Gemeinde Murten und der Gemeindejugendarbeit Murten (Schweiz).

winter1-300x200.webp