Trockenmauer-Einsätze für Freiwillige auf dem Weissenstein

02. - 27. August 2021

 Wer auf dem Weissenstein wandert, bemerkt die alten Trockenmauern auf den Matten oberhalb des Restaurants Sennhaus. Durch das Freiwilligenprojekt «Gemeinsam für den Berg» bietet sich für Interessierte im Oktober die Gelegenheit, an der Renovation dieses traditionellen Kulturguts mitzuwirken.

Vom 02. - 27. August 2021 werden gelernte Fachleute die Baustelle auf dem Weissenstein eröffnen und gemeinsam mit den Freiwilligen das alte Traditionshandwerk des Trockensteinmauerbaus erarbeiten. Der Transport auf den Weissenstein erfolgt dabei mit der Seilbahn Weissenstein  und wird, wie auch das gemeinsame Mittagessen im Restaurant Sennhaus, vom Verein  organisiert & finanziert.

Das Projekt will engagierten Personen jeglichen Alters die Möglichkeit geben, sich für den Erhalt und die Umgebung des Solothurner Jura und dessen Kulturgüter einzusetzen. Gleichzeitig möchte er durch diese gemeinsame Arbeit in der Natur einen Raum für Begegnung, Kennenlernen und Zusammenarbeit schaffen. Der Einsatz ist dabei frei wählbar und variiert zwischen einzelnen Tagen und mehreren Wochen. 

In Zusammenarbeit mit:

  Pro Weissenstein

Restaurant Sennhaus Weissenstein
Jörg Lötscher Garten- und Natursteinarbeiten

Gefördert von:

engagement-lokal

Fonds Landschaft Schweiz

Amt für Raumplanung Kanton Solothurn
Seilbahn Weissenstein AG
Bürgergemeinde Solothurn
Sophie und Karl Binding Stiftung
Stiftung Strüby

Gemeinsam für den Berg

Weissenstein

02. - 27. August  2021

Verein Naturkultur      Impressum

                    info@nakultur.ch

  • Schwarz Facebook Icon
  • Schwarz YouTube Icon
  • Schwarz Instagram Icon